Strömungswächter – Gas- und Luftströme überwachen

Wenn Sie in Rohrsystemen den Gasdurchfluss bzw. in Lüftungs-, Heizungs- und Klimaanlagen ebenso wie in Schachtanlagen die Luftströme zuverlässig überwachen wollen, ist ein Gas Strömungswächter oder auch Luftstromwächter Ihre erste Wahl. Ausgestattet mit modernen Fühlern liefern die Geräte zuverlässige Werte, indem sie Abweichungen durch den Soll-Ist-Vergleich frühzeitig erkennen und Sie mit einem akustischen Signal warnen. Mit einem Gas Strömungswächter sind Sie in der Lage bei Problematiken schnell einzugreifen und den Betriebsauflauf sicherzustellen.


Luftstromüberwachung bis 80°C Medientemperatur

Luftstromwächter für einen Medientemperaturbereich bis ca. 80°C werden zur Überwachung, Messung und Steuerung von Strömungen eingesetzt. Von der einfachen Überwachung der Zu- und Abluft in Gebäuden bis zu anspruchsvollen Automatisierungslösungen sind Sensoren von SEIKOM Electronic einsetzbar.

Wesentliche Kriterien für die Auswahl des richtigen Luftstromwächters sind:

Bauform (Kompaktbauweise oder Auswerteeinheit zum Schaltschrankeinbau mit separat erhältlichem Fühler)

Signalausgang (Relaisausgang, relativer oder linearer Analogausgang (0-10 V, 4-20 mA).

Sensormaterial: Messing vernickelt, Edelstahl, Teflon

Picture1

Verfügbare Geräte

Strömungsüberwachung von Gasen - Geräte in Kompaktbauweise

Strömungsüberwachung von Gasen - Geräte mit Auswerteeinheit und separatem Fühler

Bei SEIKOM Electronic halten wir für Sie eine große Auswahl an Strömungswächter für Gas und Luft bereit. Unsere Modelle erfüllen individuelle Ansprüche und sind zu 100 % „Made in Germany“. Vertrauen Sie bei uns auf jahrzehntelange Erfahrung und umfassenden Expertise. Stöbern Sie gerne durch unser Sortiment und entdecken Sie Gas Strömungswächter zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Erfahrung und Kompetenz bei der Luftstromüberwachung

Bereits vor 30 Jahren haben wir uns der Leidenschaft für innovative Mess- und Regeltechnik verschrieben und haben uns seither zu einem der führenden Anbieter rund um die Gas- und Luftstrommessung, die Temperaturmessung mit Temperaturfühlern, die Druckmessungen mit Drucktransmittern sowie dem Angebot von Heiz-, Lüftung-, Klima-Geräten und vielem mehr entwickelt. Genießen Sie bei uns den Vorteil von einem Safety Integrity Level Sortiment und Explosionsschutz (ATEX), den Ihnen nur sehr wenige Unternehmen offerieren können. Werfen Sie gerne einen Blick auf unsere Auswahl an ATEX-Produkten.  Darüber hinaus haben wir uns auf eine TÜV-geprüfte Qualität und professionelle Serviceleistungen spezialisiert. Schnelligkeit und ein hohes Maß an Kundenorientierung für individuelle Lösungen sind bei uns selbstverständlich.

Was bietet ein Strömungswächter für Gas?

Ein Gas Strömungswächter, oft auch einfach als Strömungswächter oder Durchflusswächter bezeichnet, überwacht exakt und präzise den Durchfluss oder die Strömung von Gas bzw. Luft in einem Rohrleitungssystem. Sollte der Gasfluss unter einen voreingestellten Wert fallen oder diesen übersteigt, sendet der Gas Strömungswächter ein Signal aus, welches eine Alarmmeldung auslösen. Sollte das der Fall sein, haben Sie ausreichend Zeit, das betroffene Ventil zu schließen oder weitere Schutzmaßnahmen einzuleiten.

Anwendungsbereiche unserer Produkte zur Luftstromüberwachung

Lüftungs- und Klimatechnik

Überwachung von Ventilatoren/ Lüftern, Belüftung und Klimatisierung, Steuerung und Regelung lufttechnischer Anlagen

Absauganlagen

Luftstrom- und Filterüberwachung

Elektrische Beheizungseinrichtungen, Heizregister, Lufterhitzer

Luftstromüberwachung

Test- und Prüfeinrichtung

Überwachung der ordnungsgemäßen Funktion von Absauganlagen zur Abgasüberwachung

Extruderanlagen

Steuerung, Regelung und Überwachung der Luftströmung

Kunststoffindustrie

Granulat-Trocknungsanlagen

Verpackungsmaschinen

Regelung und Überwachung

Lackieranlagen

Überwachung der Zuluft

Lötanlagen

Überwachung der Abluft am Lötbecken

Heißluftschweißanlagen

Zuluftkontrolle

Pneumatische Spanntechnik

Druckluftüberwachung

Luftschleieranlagen

Luftvorhang und Türluftschleier Luftstromüberwachung

Oberflächentechnik

Luftabsaugüberwachung

Wie funktioniert ein Luftstromwächter?

Bei der Luftstromüberwachung bzw. der Überwachung von Gasen prüft der Gas Strömungswächter ständig den Durchfluss des Mediums. Dabei hängt die genaue Funktionsweise von der Art des verwendeten Fühlers ab. Moderne Fühler basieren auf physikalischen Prinzipien, um Änderungen im Durchfluss schnell und präzise zu erkennen. Das vermutlich am häufigsten genutzte Verfahren bei einem Gas Strömungswächter ist das thermische Prinzip. Bei dieser Methode kommen zwei Thermoelemente oder Temperatursensoren zum Einsatz. Während der eine Sensor auf einen Soll-Wert erwärmt wird, konzentriert sich der andere auf die Umgebungstemperatur des Gases. Der Gas Strömungswächter misst die Temperaturdifferenz zwischen den beiden Sensoren proportional zur Gasströmungsgeschwindigkeit. Wenn die Strömung unter den von Ihnen festgelegten Schwellenwert fällt oder ihn überschreitet, erkennt der Gas Strömungswächter dies und löst eine entsprechende Aktion aus, sei es einen Alarm oder das automatische Schließen eines Ventils.

Ein weiteres Prinzip, das bei einem Gas Strömungswächter zum Tragen kommen kann, greift auf einen mechanischen Fühler, oft in Form eines Flügelrads, das sich im Gasstrom befindet, zurück. Wenn Gas oder Luft durch das Rohr fließt, dreht es das Flügelrad. Ein Sensor überwacht dabei die Drehgeschwindigkeit des Flügelrads. Die Geschwindigkeit ist ein direktes Maß für den Gasfluss. Sollte der Fluss unter einen bestimmten Wert fallen oder ihn übersteigt, löst auch in dem Fall der Luftstromwächter ein Signal aus.

Zudem gibt es weitere Sensorarten, wie solche, die auf akustischen oder magnetisch-induktiven Prinzipien basieren. Unabhängig vom spezifischen Prinzip ist die Grundfunktion des Gas Strömungswächters jedoch stets dieselbe: Er überwacht kontinuierlich den Fluss der Materie und greift ein, wenn dieser nicht den festgelegten Anforderungen entspricht. Dies stellt sicher, dass der Gas- oder Luftfluss in einem System stets innerhalb sicherer und effizienter Grenzen bleibt.

Welche Vorteile hat die Luftstromüberwachung?

Die Verwendung eines Gas Strömungswächters hat unterschiedliche Vorteile für verschiedene Anwendungsbereiche und Ansprüche. Sollten Sie auf zuverlässige Gas- und Luftströme angewiesen sein, empfiehlt es sich über die Anschaffung von Luftströmungswächtern nachzudenken. In vielen Systemen, insbesondere wenn gefährliche oder brennbare Gase beteiligt sind, kann ein unerwarteter Rückgang oder Anstieg des Luftstroms zu gefährlichen Situationen führen. Der Luftstromwächter erkennt solche Abweichungen frühzeitig und Sie können unmittelbar reagieren. Sollte in industriellen Prozessen oder Laboren ein Luftstrom entscheidend für die Qualität des Endprodukts sein oder geht es um den Schutz vor Überhitzung von empfindlichen Geräten, zeigt ein Strömungswächter für Luft oder Gas auch in diesem Fall seine bemerkenswerte Leistungsfähigkeit.

Ein weiterer Vorteil der Luftstromüberwachung ist, dass die Luft oder die Gase effizient und mit der richtigen Einstellung zirkuliert. In dem Fall überzeugt der Gas Strömungswächter als Energieeffizienz-Träger und unterstützt Sie beim Energiekosten sparen. Ferner entfallen die meist deutlich höheren Kosten für eine manuelle Messung, was gleichermaßen die Bindung von Mitarbeiterkapazitäten reduziert.

Bei einem Gas Strömungswächter lassen sich in der Regel die Schwellenwerte individuell einstellen, was Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität garantiert. So haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Anwendungsbedingungen und -anforderungen zu erfüllen.

Selbst in Hinblick auf die Wartung leistet ein Gas Strömungswächter zuverlässige Arbeit. Sind beispielsweise blockierte Filter Ursache für den plötzlichen Rückgang des Luftstroms oder droht ein Lüfter auszufallen, lassen sich die Schwierigkeiten schneller erkennen und Sie können entsprechend präventive Wartungsarbeiten planen und durchführen.

Insgesamt erhöht ein Gas Strömungswächter die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Effizienz Ihren Systemen, in denen die Kontrolle und Überwachung des Luftstroms von zentraler Bedeutung ist.

Wo sind die Einsatzgebiete von Gas Strömungswächtern?

Sicher wird es Sie nicht überraschen, dass ein Gas Strömungswächter mit seinen vielen Vorteilen in unterschiedlichen Einsatzbereichen zum Tragen kommt. Vor allem in der Industrie gelten die Geräte als unverzichtbar, wenn es um die Durchflussmessung von Gasen und Luftströmen geht.

Zu den Anwendungsbereichen gehören unter anderem:

  • Lüftungs- und Klimaanlagen (HVAC), um die gewünschte Raumtemperatur und Luftqualität sicherzustellen.
  • Reinräume, um Kontaminationen zu verhindern.
  • Labore für die ordnungsgemäße Funktion von Abzugsanlagen.
  • Industrielle Prozesssteuerung für Produktqualität und -sicherheit.
  • Kessel und Heizungsanlagen, damit ausreichend Verbrennungsluft vorhanden sowie Abgase ordnungsgemäß abgeführt werden.
  • Serverräume und Rechenzentren, um eine Überhitzung der Hardware zu vermeiden.
  • Bergbau und Tunnelbau, zur Überwachung der Frischluftzufuhr und dem Abzug von Abgasen.

Sicher nur einige Beispiele, in denen ein Gas Strömungswächter oder Luftstromwächter eine entscheidende Rolle spielt.

Unsere Auswahl an Luftströmungswächtern

In unseren Produktkategorien entdecken Sie eine große Auswahl an Gas Strömungswächtern und Luftströmungswächter, die Ihren spezifischen Ansprüchen gerecht werden.

Zu unseren beliebtesten Modellen gehört der Auswerteeinheit Luftströmungswächter NLSW45-3 als Universal-Strömungswächter mit Schaltausgang für Schaltschrankeinbau. Das Baumuster wurde durch den TÜV NORD nach DIN EN 61010-1: 2011-07 geprüft. Der Messbereich des Gas Strömungswächters liegt bei 0,1 ... 30 m/s. Die Inbetriebnahme ist einfach und schnell erledigt. Eine Alternativ bietet der kompakte Strömungswächter samt Sensor RLSW4R mit Relais-Ausgang (NO) und einem Messbereich von Gasen mit stufenloser Einstellung zwischen 0,1 ... 15 m/s. Hervorzuheben sind bei diesem Gas Strömungswächter der robuste Fühleraufbau, die Schutzart IP67 und die handlichen Abmessungen.

Zudem führen wir Varianten wie den Gas Strömungswächter mit abgesetztem Fühler RLSW4A M8 inklusive Analog-Ausgang für Messbereich von Gasen zwischen 0,1 ... 30 m/s und den Strömungswächter RLSW6AR mit zwei Relais-Ausgängen für HVAC-Anwendungen. Dazu gehören Fühler und ein Automatic Reset.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Gas Strömungswächtern oder möchten Sie unser gesamtes Sortiment kennenlernen, so stehen wir Ihnen für Fragen oder eine individuelle Beratung jederzeit zur Verfügung. Nehmen Sie dazu einfach und unkompliziert Kontakt auf.

Weitere Themen

Warenkorb

Einloggen

Noch keinen Account?

Shop
Wunschliste
0 Artikel Wagen
Mein Konto

Jetzt Produkt anfragen!

Fragen Sie jetzt Ihr gewünschtes Produkt an und erhalten
Sie exklusive Beratung und Angebote!

Wir rufen Sie gern zurück: